4 Artikel
  • «
  • 1
  • »
4 Artikel
  • «
  • 1
  • »

Sägelehren für die Kabelvorbereitung zur Montage von Steckverbindern

Die Verwendung einer SPINNER Sägelehre gewährleistet einen optimalen Schnittverlauf durch das Wellmantel-Koaxialkabel. Dadurch wird eine bündige Montage des Steckverbinders erreicht, was zu einer stabilen Befestigung und optimalen Signalübertragung führt.

Beim Einsatz von Sägelehren wird zuerst der Kabelmantel mit Hilfe eines Messers entfernt und anschließend die Sägelehre in das Wellental beim Mantel gesteckt. Danach wird das Kabel entlang der Sägelehre abgeschnitten. Durch die Verwendung von SPINNER Sägelehren wird ein schiefes Abschneiden verhindert und somit eine erhebliche Senkung der Montagekosten und eine gleichbleibende Montagequalität erzielt.

Sägelehren werden in den verschiedensten Anwendungen der Hochfrequenztechnik wie z.B. Mobilfunk, Rundfunk, Satelliten-Kommunikation, der Radartechnik, Forschung und vielen industriellen Anwendungen eingesetzt.

SPINNER bietet eine große Auswahl an Sägelehren für einen geraden Schnitt durch ein Koaxialkabel an.

SPINNER verwendet höchste Standards in Bezug auf Qualität, Entwicklung, Material und Fertigungsverfahren. Das ermöglicht es uns Werkzeuge mit bestmöglicher Leistung herzustellen, die eine optimale Installation und fehlerfreie Ergebnisse, auch unter den härtesten Bedingungen, sicherstellen.