Vergleichen

Sie haben 1 Produkte zum Vergleichen markiert.

Alle entfernen
Zum Vergleichen nach links und rechts wischen Zum Vergleichen nach links und rechts blättern
 
Koaxialer 2-Wege Aufsteckschalter (DPDT) 41 kW DC-860 MHz 230 VAC 29.5-68 USL-D Produktbild
 
553365
Entfernen
Preis
Preis: auf Anfrage
Anlagen
Anlagen
553365-DS.pdf

Produktdatenblatt – 553365 – 553365-DS.pdf

M36274.pdf

Produkthandbuch – 553365 – M36274.pdf

HF-Spezifikationen

Anzahl Anschlüsse
Anzahl Anschlüsse
4
Anschlusstyp
Anschlusstyp
29.5-68 USL-D (50 Ω) gemäß Werksnorm 61774
Anschlussrichtung
Anschlussrichtung
gerade
Frequenzbereich
Frequenzbereich
DC bis 860 MHz
Effektivleistung
Effektivleistung
41 kW @ DC bis 100 MHz
27 kW @ 100 bis 230 MHz
14 kW @ 230 bis 860 MHz 1)
Spitzenspannung
Spitzenspannung
8.1 kV 1)
VSWR, max.
VSWR, max.
1.04
Durchgangsdämpfung, max.
Durchgangsdämpfung, max.
0.1 dB
Entkopplung, min.
Entkopplung, min.
80 dB @ DC bis 230 MHz
70 dB @ 230 bis 860 MHz

Elektrische Spezifikationen

Schaltertyp
Schaltertyp
eingesteckt
Typ des Schalterantriebs
Typ des Schalterantriebs
Motorantrieb, verriegelnd, selbstabschaltend
Netzanschluss-Bezeichnung
Netzanschluss-Bezeichnung
J2
Netzanschluss
Netzanschluss
5-poliger SPINNER Steckverbinder BN 126920, zertifiziert gemäß VDE-Reg. No. B687, DIN EN 61984: 2009-11; EN 61984: 2009 2)
Netzanschluss-System
Netzanschluss-System
L, N, PE, TN-System
Betriebsspannung
Betriebsspannung
230 V AC
Betriebsspannungstoleranz
Betriebsspannungstoleranz
± 10 %
AC-Betriebsfrequenz
AC-Betriebsfrequenz
50/60 Hz
Betriebsstromstärke, typ.
Betriebsstromstärke, typ.
1 A 4)
Betriebsstromsicherung
Betriebsstromsicherung
2 A (Der Schalter muss extern mit einer trägen Sicherung gesichert werden)
Interlockanschluss-Bezeichnung
Interlockanschluss-Bezeichnung
J1
Interlockanschluss
Interlockanschluss
25-poliger Steckverbinder gemäß DIN 41652 / IEC 807-2 2)
Interlockspannung
Interlockspannung
≥ 42.4 V ACpk
≥ 60 V DC
Hinweis zur Interlockspannung
Hinweis zur Interlockspannung
SELV-Stromkreise gemäß IEC EN 60950-1
Interlockstromstärke, max.
Interlockstromstärke, max.
0.5 A
Interlocksicherung
Interlocksicherung
Der Stromkreis muss extern auf 0,5 A begrenzt werden
Signalanschluss-Bezeichnung
Signalanschluss-Bezeichnung
J1
Signalanschluss
Signalanschluss
25-poliger Steckverbinder gemäß DIN 41652 / IEC 807-2 2)
Signalspannung
Signalspannung
≥ 42.4 V ACpk
≥ 60 V DC
Hinweis zur Signalspannung
Hinweis zur Signalspannung
SELV-Stromkreise gemäß IEC EN 60950-1
Signalstromstärke, max.
Signalstromstärke, max.
≥ 0.5 A
Signalsicherung
Signalsicherung
Der Stromkreis muss extern auf 0,5 A begrenzt werden
Bügelstecker-Interlockanschluss-Bezeichnung
Bügelstecker-Interlockanschluss-Bezeichnung
J3
Bügelstecker-Interlockanschluss
Bügelstecker-Interlockanschluss
8-poliger SPINNER Steckverbinder BN 125651 3)
Bügelstecker-Interlockspannung
Bügelstecker-Interlockspannung
≥ 42.4 V ACpk
≥ 60 V DC
Hinweis zur Bügelstecker-Interlockspannung
Hinweis zur Bügelstecker-Interlockspannung
SELV-Stromkreise gemäß IEC EN 60950-1
Bügelstecker-Interlockstromstärke, max.
Bügelstecker-Interlockstromstärke, max.
≥ 0.5 A
Bügelstecker-Interlocksicherung
Bügelstecker-Interlocksicherung
Der Stromkreis muss extern auf 0,5 A begrenzt werden
Haltezeit Schaltbefehl, min. (in s)
Haltezeit Schaltbefehl, min. (in s)
0,2 s
Switching frequency, max.
Switching frequency, max.
10 Schaltvorgänge pro Minute

Mechanische Spezifikationen

Lebensdauer
Lebensdauer
250,000 Vorgänge
IP Schutzklasse
IP Schutzklasse
IP 40
Hinweis zur Schutzklasse
Hinweis zur Schutzklasse
mit geeigneter Dichtung angeschlossen
Schutzklasse
Schutzklasse
I gemäß IEC EN 61140
Gewicht, ca. (in kg)
Gewicht, ca. (in kg)
9,0 kg

Umweltbedingungen

Betriebsbedingungen
Betriebsbedingungen
ETSI EN 300 019-1-3 V2.3.2 (2009-1) class 3.1 N
Betriebstemperaturbereich
Betriebstemperaturbereich
-10 bis +45 °C 5)
Rel. Luftfeuchte, max.
Rel. Luftfeuchte, max.
95% (Kondensationsbildung unzulässig)
Betriebshöhe, max.
Betriebshöhe, max.
4000 m gemäß IEC EN 60664-1
Transportkonditionen
Transportkonditionen
ETSI EN 300 019-1-2 V2.1.4 (2003-04) class 2.2
Temperaturbereich Transport
Temperaturbereich Transport
-25 bis +70 °C
Regen, Vereisung bei Transport
Regen, Vereisung bei Transport
unzulässig
Lagerungsbedingungen
Lagerungsbedingungen
ETSI EN 300 019-1-1 V2.1.4 (2003-04) class 1.2
Temperaturbereich Lagerung
Temperaturbereich Lagerung
-10 bis +45 °C
Regen, Vereisung bei Lagerung
Regen, Vereisung bei Lagerung
unzulässig

Weitere Anmerkungen

1)
1)
Standardbedingungen:
• Dielektrikum: Trockene Luft unter Normaldruck auf Meereshöhe (p = 1013 hPa)
• VSWR unter Last max. 1,0 (keine stehende Welle)
• Keine Modulation, nur sinusförmiger Träger
2)
2)
Geeigneter Steckverbinder enthalten
3)
3)
Geeigneter SPINNER Steckverbinder BN 539145 nicht enthalten!
4)
4)
Bei Raumtemperatur und nominaler Spannung von 230 V AC
5)
5)
Erweiterter Temperaturbereich auf Anfrage
 
Zum Vergleichen nach links und rechts wischen Zum Vergleichen nach links und rechts blättern